Geschichte

1989 hatten die Fällander Otto Maurer und Leo Widmer die Idee ihre Fotografien und die anderer Hobbyfotografen der Öffentlichkeit zu präsentieren. Sie fragten im Freundeskreis herum und bald waren 9 weitere Fotografen gefunden, die sich begeistert an die Arbeit machten.

Die Gemeinde Fällanden stellte die Zwicky-Fabrik zur Verfügung, der damals noch der Abbruch drohte.

1990 fand die erste Fotoausstellung statt und sie war ein voller Erfolg. Unterdessen sind aus den anfangs 11 Teilnehmern über 25 geworden.

Seit Januar 2014 besteht ein Verein unter dem Namen Fotoausstellung Fällanden.

Bisherige Ausstellungen und ihre Themen:
2017 - Wild PDF Flyer / Aussteller
2015 - Typisch Schweiz PDF Flyer / Aussteller
2013 - Kontraste PDF Flyer / Aussteller
2011 - Bewegt PDF Flyer / Aussteller
2009 - Zehn PDF Flyer / Aussteller
2007 - Natur? PDF Flyer / Aussteller
2005 - Menschen
2003 - Fällanden, Benglen, Pfaffhausen
2001 - Spuren
1999 - Alles nur Fassade
1997 - 4 Elemente
1995 - Zeit
1993 - In Fällanden begegnet
1990 - ohne Thema